Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Dienstleister und Unternehmen

Powernapping ist kein Büroschlaf

Powernapping kein Büroschlaf

Powernapping ist kein Büroschlaf und somit ein wichtiger Punkt, um Energie zu tanken. Was Sie sich bisher am Arbeitsplatz nicht getraut haben, ist nun im Home-Office möglich. Mittags, wenn die Konzentration einen Tiefpunkt erreicht, einfach eine kurze Schlafpause einlegen.

[weiterlesen]

Die richtige Zeiteinteilung
– nicht rund um die Uhr verfügbar sein

Zeiteinteilung

Bei meinem Beitrag zur Motivation im Büro schrieb Thorsten, dass die Motivation kein Problem für ihn darstelle. Aber mit der Zeiteinteilung hapere es. Denn er neigt dazu, oft noch Aufgaben anzufangen, wenn die normale Bürozeit im Grunde schon vorbei ist.

Immer wieder befassen sich Studien mit der ständigen Erreichbarkeit in Beruf und Freizeit. Im Homeoffice vermischen sich Privatheit und Arbeit noch mehr. Dabei zeigt sich, dass permanente Verfügbarkeit mit dem Anspruch des „Immer-alles-sofort-gleichzeitig“ zu einer starken Beeinträchtigung des Leistungsvermögens führt. Das wirkt sich auf Dauer auch auf die Gesundheit aus.

[weiterlesen]

Motivation im Home-Office –
nicht immer leicht

Motivation im Home-Office

Die Freude ist bei nicht wenigen groß: Endlich Home-Office! Nach geraumer Zeit stellen einige allerdings fest, es ist nicht immer leicht, die notwendige Motivation im Home-Office für die tägliche Arbeit aufzubringen. Irgendwas scheint zu fehlen und es ist viel mehr Eigenorganisation gefragt.

[weiterlesen]

Weihnachtspost – sinnvoll?

Weihnachtspost

Spätestens nach dem 1. Advent stellen sich viele die gleiche Frage: Wie verfahre ich mit der Weihnachtspost? Welches Kommunikationsmittel soll ich benutzten? Am Weihnachtstag den Geschäftspartner elektronisch die Wünsche zum Fest zukommen zu lassen, ist zwar ist die preiswerteste, aber im Grunde die unpersönlichste Form des Weihnachtsgrußes.

[weiterlesen]

Chaos fördert die Denkfähigkeit

Früher hieß, wer aufräumt ist nur zu faul zu suchen. Heute gibt man einer Eigenschaft einen wissenschaftlichen Anstrich und sagt: „Chaos fördert die Kreativität in der Problemlösung.“ Kreativität ist immer gut, bedeutet sie doch neue Ideen, Entwicklung, Innovation und letztendlich Gewinn, der durchaus für Auge, Ohr oder Geist bestehen kann. Für mich ergibt sich die Frage, ist Chaos wirklich von Vorteil. Denn oft ist das eine gute Ausrede für ein Schreibtisch-Chaos.

[weiterlesen]