Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Dienstleister und Unternehmen

E-Mails – arbeiten mit Verteilerlisten

Ich hatte diesen Artikel ursprünglich einmal wegen Weihnachtsmails geschrieben. Aber die Problematik beim Arbeiten mit Verteilerlisten bei E-Mails besteht natürlich das ganze Jahr. Verteilerlisten bei E-Mails sind eine wunderbare Arbeitserleichterung, aber die Adressen dürfen natürlich nur für bestimmte Personen sichtbar sein.

Deshalb haben sich bei einem größeren Kontaktkreis beim E-Mail-Versand Verteilerlisten bewährt. Leider vernachlässigen viele Absender, dass sie dabei beim Versand datenschutzrechtliche Vorgaben berücksichtigen müssen. Die Nichteinhaltung kann sogar so strafrechtlichen Konsequenzen nach sich ziehen.

[weiterlesen]E-Mails – arbeiten mit Verteilerlisten

Weihnachtspost – sinnvoll?

Kleine Weihnachtsgeschenke für Kunden

Jedes Jahr stellt sich spätestens nach dem 1. Advent die gleiche Frage: Wie verfahre ich mit der Weihnachtspost? Viele kommen wieder davon ab, am Weihnachtstag Geschäftspartner E-Mails zu versenden. Zwar ist dies die preiswerteste, aber im Grunde die unpersönlichste Form des Weihnachtsgrußes.

[weiterlesen]Weihnachtspost – sinnvoll?

Datenschutz – Auskunftsverfahren bei der Schufa

Ach, Sie brauchen keinen Kredit, deshalb sind Schufadaten über Sie zweitrangig. Hier liegt ein kleiner Irrtum vor. Wenn Sie den Weg der Rechnung wählen, weil Sie nicht gerne sofort online abbuchen lassen, dann werden Sie auf Ihre Kreditwürdigkeit geprüft und Ihre Schufa-Daten abgefragt.

[weiterlesen]Datenschutz – Auskunftsverfahren bei der Schufa

Datenschutz – der Teufel steckt wie immer im Detail

Datenschutz ist keine Einbahnstraße. Mitarbeiter bestehen darauf, dass ihre Daten sorgfältig behandelt werden. Oft ist ihnen nicht bewusst, dass auch die Unternehmensdaten schützenswert sind. Ist damit doch eine Menge Know-how und allgemeines Firmenwissen verbunden. Der Umgang mit den Daten fällt unter Leichtsinn, manchmal aber schlicht unter Nicht-Wissen, wenn Schwachstellen auftreten.

Wie leicht dagegen verstoßen wird, zeigt der lockere Umgang mit Smartphone, Tabletts und Speichermedien allgemein.

[weiterlesen]Datenschutz – der Teufel steckt wie immer im Detail