Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Dienstleister und Unternehmen

Weihnachtszeit
– Zeit der „kleinen“ Aufmerksamkeiten

Weihnachtszeit

Die Weihnachtszeit fing wie jedes Jahr am Sonntag mit dem 1. Advent an. Überall wird dekoriert, der Adventskalender darf nicht fehlen und kleine süße Überraschungen sind sicher auch dieses Jahr möglich – auch wenn der Arbeitsplatz das Homeoffice ist. Zudem kann auch dieses Jahr der Nikolaus ein paar Knabbereien vor die Türe stellen.

[weiterlesen]Weihnachtszeit – Zeit der „kleinen“ Aufmerksamkeiten

Weihnachtspost – sinnvoll?

Weihnachtspost

Spätestens nach dem 1. Advent stellen sich viele die gleiche Frage: Wie verfahre ich mit der Weihnachtspost? Welches Kommunikationsmittel soll ich benutzten? Am Weihnachtstag den Geschäftspartner elektronisch die Wünsche zum Fest zukommen zu lassen, ist zwar ist die preiswerteste, aber im Grunde die unpersönlichste Form des Weihnachtsgrußes.

[weiterlesen]Weihnachtspost – sinnvoll?

E-Mails – arbeiten mit Verteilerlisten

Ich hatte diesen Artikel ursprünglich einmal wegen Weihnachtsmails geschrieben. Aber die Problematik beim Arbeiten mit Verteilerlisten bei E-Mails besteht natürlich das ganze Jahr. Verteilerlisten bei E-Mails sind eine wunderbare Arbeitserleichterung, aber die Adressen dürfen natürlich nur für bestimmte Personen sichtbar sein.

Deshalb haben sich bei einem größeren Kontaktkreis beim E-Mail-Versand Verteilerlisten bewährt. Leider vernachlässigen viele Absender, dass sie dabei beim Versand datenschutzrechtliche Vorgaben berücksichtigen müssen. Die Nichteinhaltung kann sogar so strafrechtlichen Konsequenzen nach sich ziehen.

[weiterlesen]E-Mails – arbeiten mit Verteilerlisten

Weihnachtspost und Weihnachtsfeier – höchste Zeit für Vorbereitungen

Geht es Ihnen auch so: Weihnachten kommt immer so plötzlich und völlig unerwartet. Nachdem dieser November teilweise extrem schönes Wetter hatte, war der Dezember bei mir völlig aus dem Blickfeld geraten. Spätestens seit Sonntag ist klar: Advent, die Vorweihnachtszeit beginnt – auch in Betrieben.

[weiterlesen]Weihnachtspost und Weihnachtsfeier – höchste Zeit für Vorbereitungen

Weihnachtspost – treiben Sie es nicht zu „bunt“

Im tristen Wintergrau ist Farbe angesagt. Die Weihnachtpost scheint hier ein willkommener Anlass zu sein, Farbakzente zu setzen. Neben allem Weihnachtsschmuck in Büro und Wohnung möchten viele mit farbiger Weihnachtspost diesem Grau etwas entgegensetzen. Doch das hat seine Tücken.

[weiterlesen]Weihnachtspost – treiben Sie es nicht zu „bunt“