Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Dienstleister und Unternehmen

Green Office – Nachhaltigkeit im Büro

Nachhaltigkeit im Büro

Umweltschutz ist ein Thema, das alle betrifft. In der Verwaltung spielt Nachhaltigkeit im Büro eine immer größere Rolle. Neben dem ökologischen Aspekt kommt der ökonomische dazu. Das führt zu einem verstärkten Umdenken beim Energie- und Ressourcenverbrauch. Green Office ist inzwischen die Devise.

[weiterlesen]Green Office – Nachhaltigkeit im Büro

Was man sich im Büro nicht gefallen lassen sollte

Natürlich ist es nicht immer ein Zuckerschlecken mehr im Büro zu arbeiten. Der Konkurrenzkampf wird größer und fast jeder Angestellte scheint ersetzbar. Spezialisten haben es ein bisschen besser, denn sie verfügen über ein konkretes Fachwissen in einem Bereich. Und trotzdem sollte sich keiner der Mitarbeiter alles gefallen lassen. Schließlich kann jeder nur richtig arbeiten, wenn die Atmosphäre entsprechend angenehm ist.
Wer also fokussiert arbeiten will, der reagiert natürlich auf alles, was ihn stört, besonders sensibel. Was man sich im Büro nicht alles gefallen lassen sollte, das soll im Folgenden aufgezeigt werden.

[weiterlesen]Was man sich im Büro nicht gefallen lassen sollte

Wasserspender, Kaffeemaschine, Drucker und Co. – beliebte elektrische Geräte in einem Büro

Vom Aktenvernichter zum Wasserspender

Der Einsatz technischer Geräte ist in heutigen Büros unabdingbar. Deshalb gerhören neben der Grundausstattung zu Computer auch Laptops, Tastaturen, Monitore. Selbstverständlich benötigen Sie Drucker, Scanner und gegebenfalls Faxgeräte dazu. Aktenvernichter und weitere Geräte Sie zusätzlich in vielen größeren Büros. Letztendlich darf die Kaffeemaschine nicht fehlen, die heute vielfach noch durch einen Wasserspender ergänzt wird.
Welche elektrischen Geräte in der heutigen Zeit besonders beliebt sind, lesen Sie in diesem Artikel.

[weiterlesen]Wasserspender, Kaffeemaschine, Drucker und Co. – beliebte elektrische Geräte in einem Büro

Onlineshops – Fluch oder Segen?

Wenn ich so die Klagen des Einzelhandels höre, könnte ich wirklich glauben, dass Onlineshops das Geschäft verdirben und zu Geschäftsaufgaben zwingt. Ganz so einfach ist das Problem aber nicht. Viel hängt mit Service oder Spezialangeboten zusammen. Die Existenz nebeneinander kann also durchaus verbraucherfreundlich sein.

[weiterlesen]Onlineshops – Fluch oder Segen?

Rund um die Uhr verfügbar – muss das sein?

Sie haben es vielleicht auch schon beobachtet, dieses Zucken bei Ihrem gegenüber und meist der schnelle Griff in die Tasche. Das Handy hat vibriert und es ist zum Reflex geworden, unmittelbar zu reagieren. Immer wieder befassen sich Studien mit der ständigen Erreichbarkeit in Beruf und Freizeit. Dabei zeigt sich, dass permanente Verfügbarkeit mit dem Anspruch des “Immer-alles-sofort-gleichzeitig” zu einer starken Beeinträchtigung des Leistungsvermögens führt bis zu gesundheitlichen Schäden. Das berühmte „Multi-Tasking“

[weiterlesen]Rund um die Uhr verfügbar – muss das sein?