Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Dienstleister und Unternehmen

Digitalisierung im Büro

Digitalsierung im Büro

Die Digitalisierung im Büro schreitet immer weiter fort. Man erkennt diese Realität bereits in vielen verschiedenen Facetten. Oft erkennt man die Vorteile nur in Branchen, die ohnedies jedem als Beispiele bekannt sind. Wir denken häufig an die klassischen Branchen, die schon früh auf den digitalen Zug aufgesprungen sind. Im Vordergrund steht vor allem der Bereich des E-Commerce oder auch der Buchhandel.

[weiterlesen]Digitalisierung im Büro

Digitalisierung bringt Fortschritte im Büro21

Heute existieren vielerorts digitale Büroeinrichtungen, wobei man immer noch auf das traditionelle Papier angewiesen ist. Insbesondere bei kleinen Detailabläufen ist die Notwendigkeit dafür sehr klar zu erkennen. Das papierlose Büro existiert daher nur in der Theorie, denn ansonsten würde auch der Drucker ein Auslaufmodell darstellen. Dennoch kann das Büro21 durch das digitale und papierlose Büro viele Abläufe beschleunigen.

[weiterlesen]Digitalisierung bringt Fortschritte im Büro21

Arbeitszeiten – Ist der Acht-Stunden-Tag überholt?

Arbeitszeiten und Auszeit abstimmen

Eine der wichtigsten Errungenschaften während der industriellen Revolution war die Einführung eines regelmäßigen Arbeitstages. Die Arbeitszeiten wurden seither im kürzer, die Ruhezeiten und Freizeit treten in den Vordergrund. Der Arbeitstag und Freizeit nehmen Rücksicht auf die eigenen Bedürfnisse sowie die der Familie und dem persönlichen Umfeld.

[weiterlesen]Arbeitszeiten – Ist der Acht-Stunden-Tag überholt?

Digitalisierung – ein komplexer Begriff

Digitalisierung ist das Wort, das ich zur Zeit besonders häufig finde, nicht nur, wenn ich Computer- oder Wirtschaftsseiten durchscrolle, sondern in vielen Schlagzeilen, die entweder ein düsteres oder euphorisches Zukunftsbild der Arbeit aufgrund der Digitalisierung vermitteln wollen.

[weiterlesen]Digitalisierung – ein komplexer Begriff

Zum Diktat!

Bei so einem Satz taucht vor meinem geistigen Auge die Sekretärin mit dem Schreibblock auf, die fein säuberlich alles in Steno mitschreibt. Die meisten werden diese Assoziation nicht mehr haben. Schreibt überhaupt noch jemand Steno? Ich konnte es mal und schrieb brav an der Uni mit. Heute kann ich diese Mitschriebe nicht mehr lesen 🙂

Nur diktieren und jemand anderen schreiben lassen, der Wunsch ist geblieben und die Umsetzung hat sich nur in der Technik verfeinert.

[weiterlesen]Zum Diktat!