Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Dienstleister und Unternehmen

Rückgang Unternehmensgründungen insbesondere bei Bürodienstleistung

Die große Gründungsphase für Einzelunternehmen kam mit dem Start der Agenda 2010. Existenzgründungen wurden nicht nur sehr leicht gemacht, sie wurden in allen Bereich gefördert. Fast jeder glaubte sich selbstständig machen zu können und die ICH-AGs vermittelten das Gefühl, dass Existenzgründung ein Kinderspiel sei. Mit dem Ende der Gründung über eine Ich-AG 2007, folgte ab November 2011 zudem eine Einschränkung beim Gründungszuschuss.

Seither geht die Zahl der Neugründungen stetig zurück. Das muss nicht unbedingt negativ sein. Zudem stellt sich die Frage: Stimmt das für alle Bereiche?

[weiterlesen]Rückgang Unternehmensgründungen insbesondere bei Bürodienstleistung

Zielgruppen definieren – ein fortlaufender Prozess

Am Anfang steht die Idee, das stimmt. Doch ohne klare Ausrichtung auf die Zielgruppe drohen ein paar Fehler, die später nur zeitaufwändig behoben werden können. Wenn Sie bereits Ihr Unternehmen gegründet haben, bleiben grundsätzliche Fragen zur Zielgruppe bestehen. Die Fragestellung verändert sich jedoch im Laufe der Zeit. Darum müssen Sie immer wieder Ihre Zielgruppen definieren.

[weiterlesen]Zielgruppen definieren – ein fortlaufender Prozess

Infopost als Werbeinstrument

Ein Großteil der Werbemaßnahmen zielt heute auf den digitalen Markt ab. Doch wie schnell landet eine E-Mail im Spamordner und wird, ohne sie zu öffnen, in den Papierkorb verschoben? Einem richtigen Brief schenkt man in der Regel mehr Aufmerksamkeit – und schon hat man einen werbewirksamen Effekt erzielt.

[weiterlesen]Infopost als Werbeinstrument

Transparenz beim Leistungsumfang

Key-Words, mit denen dieser Blog aufgerufen wird, geben Hinweise, nach welchen Lösungen gesucht wird, z. B. „leistungskatalog zu hohe rechnung von büroservice“. Ein Auftrag ist erledigt, die Rechnung wird gestellt, der Ärger beginnt.

[weiterlesen]Transparenz beim Leistungsumfang