Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Dienstleister und Unternehmen

Das „offene“ Büro – der Mitarbeiter, der im Glashaus sitzt

"Offenes Büro" ein Glashaus?

Das Großraumbüro war eine Idee aus den 60iger Jahren und kam wohl mit dem ersten Großraumbüro 1961 bei Bertelsmann auf. Die Motivation dahinter war wie heute eine wahrnehmbare Kommunikation mit dem Arbeitnehmer. Dazu kommt, Flächen besser durch bewegliche Raumteile zu nutzen, weil sie eine größere Flexibilität in der Raumaufteilung schaffen. Für die meisten Mitarbeiter bedeuten Großraumbüros jedoch zusätzlich Stress. Warum sollte es also in einem Büro mit durchsichtigen Wänden anders sein?

[weiterlesen]Das „offene“ Büro – der Mitarbeiter, der im Glashaus sitzt