Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Dienstleister und Unternehmen

Website – das Schaufenster der Bürodienstleister

Der Einzelhandel stagniert, aber er ist nicht unzufrieden. Der Online-Handel macht ihm jedenfalls nicht zu sehr zu schaffen. Das hat mehrere Gründe. Dazu zählen Schaufenster und Service. Was für den Einzelhandel gilt, gilt ebenso für Dienstleister wie Bürodienstleister. Die Außendarstellung bringt Interessenten und Kunden.

Optische Reize

Das Schaufenster

Der Kaufreiz hängt mit Emotionen zusammen. Der Kunde möchte angesprochen werden. So hat der Einzelhandel festgestellt, dass Kaufentscheidungen spontan aufgrund der ausgestellten Ware im Schaufenster getätigt werden. Stimmt im Geschäft zusätzlich der Service, werden Kunden gewonnen. Kunden schätzen ferner die individuelle Beratung und das persönliche Gespräch. Beide Anreize entfallen beim Online-Handel. Hier sind andere Kriterien entscheidend oder es handelt sich um eine besondere Spezialität.

Die Website

Die Website z. B. eines Bürodienstleister ist sein Schaufenster. Es ist Tag und Nacht zu besichtigen und es soll potentielle Kunden zum Verweilen animieren. Das bedeutet, dass die „Ware“ ansprechend dargestellt werden muss. Genauso wenig wie einem in einem Geschäft ein „Herzlich Willkommen“ von allen Angestellten entgegenschallt, ist dies auch nicht auf der Website notwendig. Denn der Kunde möchte spüren, dass er herzlich willkommen ist. Das geschieht, wenn er sich schnell zurechtfindet und auf interessante Angebote zugreifen kann.
Bei einem Bürodienstleister kann das ein besonderes Fachgebiet oder ein interessanter Service sein.

Regionalität

„Erlebe deine Stadt“ ist das Motto von buylocal. Örtliche Nähe, direkter Kontakt, ein Gespräch schaffen Vertrauen. Einkaufen soll eine Begegnung der Menschen sein, es soll unsere Innenstädte attraktiver machen.

So ist das auch mit Bürodienstleistern. Wenn diese regional arbeiten, kennen sie

  • die örtlichen Gegebenheiten – Lieferwege und wichtige Unternehmen
  • Besonderheiten der Region – Verkehrssituation und Verkehrsanbindung
  • Besonderheiten der regionalen Mentalität – etwas, was ja gerade in regionalen Krimis gerne thematisiert wird

 
Damit können sie sich schnell in die Firmengegebenheiten einfühlen. Die Möglichkeit die Fachkraft auch kurzfristig vor Ort einsetzen zu können, erweitert die Perspektiven der Zusammenarbeit.

Kundengewinnung

Kundengewinnung erfolgt offenbar immer noch eher über die Gefühlsebene. Das persönliche Gespräch gewinnt wieder an Bedeutung. Kommunikation muss nicht zwangsläufig über Netz oder über Telefon erfolgen. Gespräche und Inhalte bleiben vertraulich. Missverständnisse werden durch die persönliche Kommunikation wesentlich besser vermieden.

Das könnte Sie auch interessieren

 

1 Gedanke zu “Website – das Schaufenster der Bürodienstleister”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.