Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Dienstleister und Unternehmen

Erfolgreiche Unternehmensführung

Ein Unternehmen selbstständig zu führen und zum Erfolg zu bringen ist keine leichte Aufgabe und erfordert viel Ehrgeiz. Zudem gibt es jeden Tag neue Herausforderungen, die bewältigt werden müssen. Wie reagiere ich zum Beispiel, wenn es einen Konflikt zwischen zwei Mitarbeitern gibt? Und wie motiviere ich meine Mitarbeiter?

Um diese Probleme zu lösen, Motivation zu schaffen und den Horizont zu erweitern wird ein Seminar für Führungskräfte angeboten.

Seminare an neutralem Ort – abseits vom Alltag

Seminare stellen wahrscheinlich auch Sie sich sich oft langweilig und wenig aufschlussreich in einem kleinen stickigen Raum vor. Dieses dreitägige Seminar jedoch hat die Besonderheit, dass es auf einem Segelboot stattfindet. Start- und Zielhafen der Segeltour ist Fehmarn. Auf der dänischen Südsee segeln Sie zusammen mit anderen Teilnehmern und einem Coach dem Sonnenuntergang entgegen. Dabei sollten Sie im Auge behalten, dass es sich hierbei keinesfalls um eine Art Urlaub handelt, sondern, dass Sie teilnehmen, um etwas über sich selbst und über das Team zu lernen. Das Seminar holt Sie raus aus ihrem Alltag und schickt Sie an einen neutralen Ort, der den Kopf frei macht für neue Gedanken und Ideen.

Seminare für erfolgreiche Unternehmensführung
Im Seminar den Blick für das Wesentliche erhalten
©Bürodienste in
In dem Seminar geht es hauptsächlich darum Werte zu schaffen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, wenn Sie möglicherweise Ihr Ziel aus den Augen verloren haben. Im Vordergrund stehen Motivation und Vertrauen, die zu Ihren Mitarbeitern aufgebaut werden sollen. Denn ohne Vertrauen in den Chef, gestaltet sich die Zusammenarbeit schwierig und ist wenig erfolgversprechend. Sie lernen in den ersten beiden Tagen vor allem viel über sich selbst. Selbstmanagement und Stärkung der Persönlichkeit stehen hier im Zentrum. Dabei werden Ihnen die Erwartungen klar gemacht, die Sie selbst oft eher unbewusst an sich haben.

Mit Konflikten in Team richtig umgehen

Keine Theorie ohne Praxis

Neben Theorie geht es später dann aber auch in die Praxis. Am dritten Tag kann man sein erlerntes Wissen nämlich in die Tat umsetzen und sich beweisen. Man trainiert dabei dann andere Teilnehmer zu begeistern und zu motivieren. Vor der Praxisübung hat jeder Teilnehmer individuell Zeit sich mit dem Coach zu unterhalten und sich beraten zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.