Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Bürodienstleister und Unternehmen


Ihr Unternehmen ist nur so stark wie Ihre Mitarbeiter!

28. September 2016 verfasst von Gastautor Jürgen Kurz

Inzwischen ist die Automatisierung von sämtlichen Prozessen in der Arbeitswelt zum Ritual geworden. Tausende von Unternehmer überlegen heutzutage, welche Abläufe sie als nächsten möglichst vereinfachen bzw. outsourcen. Da hat das Buch: „Die 4-Stunden-Woche“ von Timothy Ferriss wohl unter anderem seit 2007 zusätzlich beeinflusst.

Der Mitarbeiter als Experte an seinem Arbeitsplatz

Was heutzutage aber vielen Unternehmern klar sein muss, ist die Tatsache, dass ein Unternehmen nur so stark wie seine Mitarbeiter ist. Denn nur wenn sämtliche Mitarbeiter Experten in ihrem jeweiligen Bereichen sind, kann dem Prinzip des Kaizens wirklich nachgegangen werden.

Der Begriff „Kaizen“ stammt aus der japanischen Kultur und setzt sich aus den Wörtern „Kai“ für „Veränderung“ und „Zen“ für „zum Besseren“ zusammen. Kurz gesagt, geht es also um kontinuierliche Veränderung und Verbesserung. Kaizen ist so nicht nur eine Methode für das Unternehmen und dessen Mitarbeiter, sondern darüber hinaus eine Geisteshaltung und Einstellung, welche im besten Fall in allen Mitarbeiter inne wohnt.

Da im Kern dieser Unternehmensphilosophie die Mitarbeiter und die Teamarbeit stehen, ist es eher von Nachteil viele Prozesse out zu scourcen. Wenn alle Mitarbeiter an einem Arbeitsplatz zusammen arbeiten, ist es einfacher regelmäßig Abläufe und Prozesse zu analysieren, zu diskutieren und zu optimieren.

Kaizen als Grundlage für effektive Teamarbeit

Nur als gutes Team lassen sich die Grundsätze des Kaizens, wie Ordnung, Standardisierung und Qualität vernünftig umsetzen. Sie können noch so großartige Ideen haben, um Ihr Unternehmen zu optimieren, wenn Ihre Mitarbeiter nicht mitziehen, sind diese Ideen wertlos.

Lächelnde Mitarbeiter sind zufriedene und motivierte Mitarbeiter! Quelle: tempus GmbH

Lächelnde Mitarbeiter sind zufriedene und motivierte Mitarbeiter!
Quelle: tempus GmbH

Vereinfacht gesagt:
Ihre Mitarbeiter bieten die Grundlage für ein erfolgreiches, optimierbares Unternehmen.

Das Zusammenhaltgefühl aller Mitarbeiter fördern

Investieren Sie deshalb in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Schulungen bzw. Seminare steigern Motivation und Vertrauen Ihrer Angestellten. Außerdem sollten Sie die soziale Dynamik und das Zusammenhaltgefühl aller Mitarbeiter unterstützen und voran bringen.

Denken Sie an die fünf Grundsätze des Kaizens, die neben der Standardisierung auf Orientierung in folgenden Bereichen ausgerichtet ist:
  • Prozesse
  • Kunden
  • Qualität
  • Kritik

 
Keiner dieser Punkte lässt sich ohne ein motiviertes Team umsetzen.

Automatisierung ist gefühllos. Sie geht nicht auf Kundenwünsche ein. Sie ist auch nicht kritikfähig. Daher lässt sich beispielsweise ein Kundensupport häufig sehr schlecht automatisieren. Sie können Ihrem Kunden eine vorgefertigte Antwort oder ein FAQ vorsetzen, was aber noch lange nicht bedeutet, dass Sie ihm eine qualitative Hilfe geben konnten.

Stellen Sie die richtigen Mitarbeiter ein, um ein großartiges Team aufzubauen. Laden Sie jetzt völlig kostenlos unsere Checkliste herunter, um genau die richtigen Menschen einzustellen.
Und Sie?

Sind Sie gleicher Meinung? Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags: , , , ,

2 Kommentare zu “Ihr Unternehmen ist nur so stark wie Ihre Mitarbeiter!”

  1. […] Ihr Unternehmen ist nur so stark wie Ihre Mitarbeiter! […]

  2. Lena sagt:

    Ein sehr gelungener und sehr informativer Beitrag! Vielen lieben Dank.
    Ich habe auch sehr lange überlegt, ob ich bestimmte Leistungen für mein Unternehmen Outsourcen soll. Jedoch denke ich genauso wie in diesem Artikel beschrieben, dass ein Unternehmen nur so stark wie seine Mitarbeiter ist.
    Ich habe mir sehr oft die Vor- und Nachteile für das In- und Outsourcing für mein Unternehmen gegenübergestellt und habe mich schließlich dafür entschieden, meine Mitarbeiter durch Seminar und Weiterbildungen zu befördern und zusätzlich noch neue Mitarbeiter mit den entsprechenden Leistungen einzustellen. Ich werde dieses Jahr an der JobMesse – T5 Karriereportal teilnehmen, um die Messe für die Ansprache und das Rekrutierung von Bewerbern für meinen Stellenbedarf zu nutzen.
    Ich bin sehr davon überzeugt, dass diese Investition viel nachhaltiger ist und ich den Vorteil habe, die Kosten durch die überdurchschnittliche Leistung meiner Mitarbeiter in der Zukunft zu rentieren.

    Liebe Grüße
    Lena

Schreibe einen Kommentar


„Qualität ist der stärkste Feind
jeder Art der Vermassung.
Quantitäten machen einander
den Raum streitig.
Qualitäten ergänzen einander.”

Dietrich Bonhoeffer

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Was erwarten Sie von der Digitaliserung?

View Results

Loading ... Loading ...

Archive

September 2016
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Anzeige

Besuchen Sie uns auf Facebook

Bürodienstleister in Bayern Bürodienstleister in Baden-Württemberg Bürodienstleister in Rheinland-Pfalz
Share with your friends









Submit