Das Blog rund um Büro und Büroservice

Bürodienstleister schreiben für Bürodienstleister und Unternehmen


Authentizität – ein wichtiger Faktor für Erfolg

28. Juni 2013 verfasst von Astrid Radtke

Vor ein paar Tagen habe ich bei der IHK Reutlingen einen Vortrag von Regina Halmich zum Thema: „Jedes Ziel ist erreichbar“ gehört. Auch wenn ich mit der These jedes(!) Ziel zu erreichen, nicht einverstanden bin, so wurden ein paar wesentliche Punkte aufgezeigt, die für Einzelunternehmer durchaus interessant sein können. Ein wichtiger Aspekt für sie war die Authentizität.
Zur Authentizität kommen weitere Faktoren für bleibenden Erfolg dazu, die es in Folge ermöglichen ihn beizubehalten.

Authentizität beim Einzelunternehmer

Die IHK Reutlingen lud Frau Halmich zu einer Veranstaltung für Einzelunternehmen ein mit dem Titel: „Könige der Nischen“. Zunächst herrschte ein wenig Skepsis vor, was dieser Sport außer „durchboxen“ mit einem Einzelunternehmen zu tun hat, denn Unternehmer zu sein, lässt sich nicht trainieren. Der Vortrag gab aber durchaus Anregungen, denn es ging nicht speziell um ihren Erfolg, sondern auch um die Einstellung zur eigenen Persönlichkeit. Ihre Geschichte war als Ansporn gedacht, bei seiner Idee zu bleiben – auch gegen Widerstände und bei Niederlagen.

Bekannte Erfolgsfaktoren

Es ging in erster Linie um die Persönlichkeit, so dass der Bogen vor Einzelunternehmen als Einzelkämpfer nachvollziehbar war. Der Vortrag wurde unter dem Rahmenthema „Einzelunternehmen – Könige der Nische“ von der IHK Reutlingen veranstaltet.

Natürlich zählte Regina Halmich in ihrem Vortrag die üblichen Erfolgsfaktoren auf:

  • Klare Zielsetzung: das Ziel muss definiert sein
  • Fleiß: permanentes Dazulernen
  • Strategie: Teilschritte, die zum Ziel führen
  • Taktik: Umgang mit dem Wettbewerb. Dazu gehört die konstante Beobachtung, um sich und seinen Weg zum Ziel zu verbessern
  • Ausdauer: die Gewissheit, dass es keinen 8-Stundentag mehr gibt und Freizeit über einen langen Zeitraum sehr klein geschrieben wird
  • Disziplin: einen strukturierten Tagesablauf – für Selbstständige im Home-Office oft eine Herausforderung

 
Eine Palette von Anforderungen, die Grundlage für eine erfolgreiche Selbstständigkeit eines Einzelunternehmens ist.

Authentizität – seine Idee verkörpern

Vor kurzem habe ich diesen Spruch gelesen: „Sei du selbst, nur cooler“. Nein, witzig finde ich diesen Spruch nicht, denn das bedeutet, dass man sich doch wieder verbiegen soll. Der Autor impliziert mit dem Spruch eine Weiterentwicklung. Das Eine hat mit dem Anderen meines Erachtens nichts zu tun.

Der Kommunikationsspezialist Friedrich Schulz von Thun sagte erst kürzlich in einer Vorlesung, dass von Authentizität erst seit kurzer Zeit gesprochen wird, und er es in seinen frühen Dozentenjahren nicht mal kannte. Er definiert es heute mit „Echtheit“. Schein und Blenden werden durchaus erkannt und entsprechend sanktioniert.Ich kann also nicht „cooler“ als echt sein.

Gerade eine einzelne Person ist selbstbestimmt und muss sich ausschließlich vor sich selbst für ihr Tun und Handeln verantworten. Das ist Freiheit und Gefahr zugleich. Authentizität hilft, mit sich selbst im Einklang zu stehen. Das kann ein Einzelunternehmen am besten, wenn es seine Einzigartigkeit heraushebt.

Begeisterungsfähigkeit

Regina Halmich erzählte von Trainingsweltmeistern. Boxern, die erstklassig kämpften, einen wunderbaren Stil hatten und in Kämpfen dennoch versagten. Die Begeisterung von einer Sache lässt keine Selbstzweifel zu und reißt die anderen mit. Selbstzweifel werden eben nicht nur beim Boxen vom Gegner zum eigenen Vorteil genutzt. Der Mitbewerber spürt die Zweifel am Gelingen einer Idee, an der Umsetzung der Strategie zuerst. Der Handballtrainer Bob Hanning hat dies neulich ähnlich bei einem Interview im der Zeit ausgedrückt: „Sieger zweifeln nicht, Zweifler siegen nicht“.Frau Halmich hat als Frau auch eine Nische betreten, als sie Boxerin werden wollte. Aber sie war von ihrer Idee begeistert.

Mit der Authentizität ist eng die Begeisterungsfähigkeit verknüpft. Wer von seiner Idee, von seiner Sache überzeugt ist, wird sie entsprechend vermitteln können. Die Begeisterungsfähigkeit allein ist nicht ausreichend, denn es lassen sich mit ihr keine Bäume ausreißen. Aber Begeisterung für eine Idee macht aufgeschlossen – auch für die anderen.
Dennoch gibt es zusätzliche Faktoren, die zum gewünschten Erfolg führen und sie gibt folgende Kriterien als Richtschnur.

  • Durchhaltevermögen: Anstrengung geht oft an den Rand der Leistungsgrenzen
  • Geduld: Erfolg stellt sich nur langsam ein
  • Helfer: Unterstützer in verschiedenen Bereichen suchen. Eine besondere Aufgabe kommt bei den Unterstützern der Familie und dem persönlichen sozialen Umfeld zu. Tätigkeiten an Spezialisten delegieren. Menschen, die fähig sind mitzudenken.
  • Glück: entscheidende Entwicklungen wahrnehmen und zur rechten Zeit am rechten Ort sein. Einflüsse frühezitig erkennen.
  • Aus Fehlern lernen: Fehler sind Botschafter für eine falsche Zielrichtung. Man kann allerdings nur aus Fehlern lernen, wenn man sie erkennt.

 
Und nicht zuletzt Widerstände überbrücken und Kraft aus dem Scheitern schöpfen.

Trotz Erfolg ist man nie am Ziel

Erfolg ist ein labiler Geselle. Deshalb gibt es kein Ausruhen. Neben den allgewärtigen Erfolgsfaktoren, muss kontinuierlich an der Strategie gearbeitet werden, die Zielsetzung angepasst, ggf. neu ausgerichtet werden. Die Anpassung an neue Systeme wie Internet und social media, aber auch geänderte Marketingstrategien und Kundenwünsche bleiben eine Herausforderung.

Der Mitbewerber – ich spreche absichtlich nicht von Konkurrenten – trägt ebenso zur Inspiration bei. Deshalb kann die Beobachtung des Wettbewerbs auch dazu beitragen, dass man seine Strategie immer wieder anpasst und sich neue Ziele setzt.

Und bei allem sollte noch ein bisschen Zeit zum Nachdenken bleiben. Denn Nachdenken kommt in dem Fall vor dem Vordenken = in die Zukunft denken und planen.

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Tags: , , , , , , , ,

Astrid Radtke

Über Astrid Radtke:

Astrid Radtke ist die Initiatorin von "Bürodienste in" Baden-Württemberg, Bayern und Rheinlandpfalz. Sinn des Projekts ist es qualifizierte Bürodienstleister zusammenzuführen und Unternehmen die regionale Suche zu erleichtern. Das Blog ergänzt mit Beiträgen die Kompetenz der Bürodienstleister und zeigt die Vielfalt der Leistungen auf.

4 Kommentare zu “Authentizität – ein wichtiger Faktor für Erfolg”

  1. […] Authentizität – ein wichtiger Faktor für Erfolg […]

  2. […] Authentizität – ein wichtiger Faktor für Erfolg […]

  3. […] Authentizität – ein wichtiger Faktor für Erfolg […]

  4. […] Erfolg für Einzelunternehmen ist ein langer Weg. Begeisterungsfähigkeit für die eigene Idee und ehrliche Umsetzung, wirkt mitreißend  […]

Schreibe einen Kommentar


„Qualität ist der stärkste Feind
jeder Art der Vermassung.
Quantitäten machen einander
den Raum streitig.
Qualitäten ergänzen einander.”

Dietrich Bonhoeffer

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sind Newsletter noch aktuell? - Zwei Antworten möglich

View Results

Loading ... Loading ...

Nachrichten zum Home-Office

Spiegel Online - Karriere
Ein gebrochenes Bein im Home-Office ist kein Arbeitsunfall

Passwörtern nicht ständig ändern

Seit der Dampfmaschine haben neue Technologien Arbeitsplätze vernichtet und neue sind entstanden

Begrüßung wird in vielen Kulturen unterschiedliche gehandhabt. Der Handschlag ist nicht die Norm.


 
follow us in feedly
 

Anzeige

Hier kann Ihre Anzeige stehen zu
  • Büromaterial
  • Büromöbel
  • Software
  • Seminaren / Workshops
  • u. v. m.

Anzeige

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Bürodienstleister in Bayern Bürodienstleister in Baden-Württemberg Bürodienstleister in Rheinland-Pfalz
Share with your friends









Submit