Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Bürodienstleister und Unternehmen


Factoring: Dienstleistung für das Einfordern von Rechnungen

20. Oktober 2018 verfasst von Gastautor

Firmen passiert es immer wieder, dass offene Fakturen nicht pünktlich, zu spät oder unter Umständen auch gar nicht bezahlt werden. Auf diese Art und Weise leidet die wichtige Liquidität und zu hohe Ausstände können ein Unternehmen sehr schnell mit finanziellen Problemen konfrontieren. In einem solchen Fall kann Factoring als Absatzfinanzierung eine sinnvolle und hilfreiche Lösung sein.

Factoring-Unternehmen

Beim Vorgang des Factoring verkaufen Unternehmungen die offenen Fakturen an spezialisierte Dienstleistungsunternehmen bekannt auch als Absatzfinanzierung. Diese nehmen die Fakturen und organisieren den Einzug der fälligen Zahlungsbeträge. Für die Annahme der Fakturen erhält der Dienstleister einen gewissen Prozentsatz der Summe. Mit dem Begleichen dieser Rechnungen leitet das Unternehmen den Betrag umgehend an den Kunden weiter.

Unterschiedlichen Arten des Factoring

Diese drei Arten gehören zu den häufigsten Methoden der Absatzfinanzierung.

  • Reverse Factoring:
    Diese Art wird auch Lieferanten- oder Einkaufsfinanzierung genannt. Dabei wird der Empfänger der Rechnung zum Nutznießer. Reverse Factoring wird durch drei beteiligte Parteien getätigt. Ein Lieferant liefert die Ware an eine Firma und erstellt dafür eine Faktura. Die Firma prüft diese und leitet sie an den Dienstleister für Absatzfinanzierung weiter. Dieser überweist den Rechnungsbetrag an den Lieferanten. Anschließend begleicht der Empfänger der Rechnung den Betrag verzinst an den Dienstleister.
  • Stilles Factoring:
    Dabei wird für den Empfänger der Rechnung nicht deutlich, dass die Forderungen an einen Dienstleister abgetreten wurden. Er überweist die Rechnungsbeträge auch weiterhin an den Aussteller der Rechnung, der die offenen Forderungen allerdings bereits übertragen hat.
  • Inhouse-Factoring:
    Bei diesem Vorgang verkauft der Gläubiger – also das Unternehmen – die Rechte an den offenen Rechnungen an den Dienstleister. Zeitgleich übernimmt aber auch das Forderungsmanagement einen Teil der Buchhaltung.

Die Kosten des Factoring

Die Kosten pro Rate können bis zu zehn Prozent der Rechnungsbeträge betragen. Allerdings unterscheiden sich diese Gebühren abhängig vom jeweiligen Anbieter. Für beide Geschäftspartner ist dies dennoch ein gutes Geschäft. Einerseits wird der nicht unerhebliche Aufwand an Verwaltung des Factorers mit einer adäquaten Prämie honoriert. Andererseits spart der Auftraggeber in der Verwaltung einiges an Kosten.

Wie eingangs erwähnt, steigt und fällt das Ansehen einer Firma mit seiner Bonität. Bleiben Rechnungen aus, besteht sogar die Gefahr, dass der Gläubiger selbst in einen Zahlungsengpass kommen kann. Andererseits ermöglicht die auf diese Weise gesteigerte Liquidität die Bonität für das Unternehmen. Das führt dazu, dass das Unternehmen bei Engpässen sogar kostengünstigere Kredite aufnehmen kann.

Für weiterführende Informationen zum Thema Factoring finden Sie qualifizierte Experten online.

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Tags: , , , , ,

ein Kommentar zu “Factoring: Dienstleistung für das Einfordern von Rechnungen”

  1. Heiko Walter sagt:

    Hallo Zusammen,
    Ich wollte mal kurz zu den Kosten des Factoring Stellung nehmen. Unter https://www.viadelcredere.de/blog/was-kostet-factoring/ haben wir die Kosten eines Factoringverfahren aufgegliedert. Die Gebühren lingen bei weiten nicht bei 10 % der Rechnungssumme, als maximalen Wert der Gesamtgebühren incl. Zinsen liegen wir selten über 2,5 %. Rechnet man dieses allerdings auf einen effektiven Zinsatz p.a. um werden 10 % p.a. überschritten. Häufig sind die Gebühren und Zinsen mit den Kosten eines Dispokredites vergleichbar.

Schreibe einen Kommentar


„Qualität ist der stärkste Feind
jeder Art der Vermassung.
Quantitäten machen einander
den Raum streitig.
Qualitäten ergänzen einander.”

Dietrich Bonhoeffer

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Was erwarten Sie von der Digitaliserung?

View Results

Loading ... Loading ...

Archive

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Anzeige

Besuchen Sie uns auf Facebook

Bürodienstleister in Bayern Bürodienstleister in Baden-Württemberg Bürodienstleister in Rheinland-Pfalz
Share with your friends









Submit