Das Blog rund um Büro und Büroservice

Bürodienstleister schreiben für Bürodienstleister und Unternehmen


Trinken im Büro an heißen Tagen

19. Juni 2017 verfasst von Astrid Radtke

Es ist wieder Sommer und mit dem schönen Wetter kommt die Hitze. Der Flüssigkeitsbedarf steigt. . Die Arbeit muss dennoch gemacht werden und jeder weiß: Ich muss viel trinken – sehr viel trinken. Dass diese Formel ihre Tücken hat, habe ich inzwischen in mehreren Artikeln lesen können. Deshalb hier ein paar Überlegungen, was noch zusätzlich zu beachten ist. Lesen Sie den ganzen Artikel… »

Messen als Marketinginstrument nutzen – auch 2016/2017

17. Juni 2017 verfasst von Gastautor

Für viele Unternehmen ist der Auftritt auf einer Messe eine wichtige Möglichkeit, Kontakte mit potenziellen Kunden zu erlangen und sich bekannter zu machen. Nirgendwo sonst treffen sich so viele Kunden, Unternehmen und deren Produkte persönlich und treten in Kontakt. Daher ist es wichtig einen möglichst professionellen Eindruck zu hinterlassen. Lesen Sie den ganzen Artikel… »

Computer finanzieren – was Verbraucher beachten sollten

13. Juni 2017 verfasst von Gastautor

Ein guter Computer ist nicht gerade günstig. Ob ausschließlich privat oder auch beruflich genutzt – die preiswertesten Computer lassen oft zu wünschen übrig. Da Qualität eben doch oft ihren Preis hat, ist ein neuer guter Computer häufig mit einer teuren Anschaffung verbunden. Lesen Sie den ganzen Artikel… »

Büroräume heute

10. Juni 2017 verfasst von Gastautorin Christel Minnerup

Heutzutage muss ein Büro wesentlich mehr sein als ein Platz zum Schreiben. Es muss etwas hermachen, dem Publikumsverkehr im besten Falle zeigen, auf was die Firma achtet, beziehungsweise was sie ausmacht. Da reicht es nicht aus einfach nur einen Raum anzumieten, um dort einen Stuhl, einen Tisch und einen Computer zu platzieren. Natürlich muss es nicht gleich in jedem Büro so aussehen, wie bei den Top 10 der größten Betriebe der Welt. Trotzdem sagt man das die Produktivität durch einen optimal genutzten Büroraum erhöht wird. Lesen Sie den ganzen Artikel… »

Rücken- und Nackenschmerzen im Büroalltag

27. Mai 2017 verfasst von Gastautor

Über Rücken- und andere Schmerzen im Oberkörper klagen vor allem Personen, die körperlich anstrengende Jobs ausführen. Dazu gehören zum Beispiel Maurer, Dachdecker, Gärtner oder besonders Spargelstecher. Doch auch Personen, die den ganzen Arbeitstag über am Schreibtisch und am PC sitzen, klagen sehr häufig über Verspannungen im Nacken, Rückenschmerzen oder Schmerzen in Schultern, Armen oder Händen. Ergonomische Bürostühle können zum Beispiel für die 18 Millionen Personen, die in Deutschland regelmäßig im Büro am Schreibtisch arbeiten, Abhilfe schaffen und zu einem deutlich entspannteren Arbeiten beitragen. Lesen Sie den ganzen Artikel… »


„Qualität ist der stärkste Feind
jeder Art der Vermassung.
Quantitäten machen einander
den Raum streitig.
Qualitäten ergänzen einander.”

Dietrich Bonhoeffer

Letzte Kommentare

Aktuelle Umfrage

Sind Newsletter noch aktuell? - Zwei Antworten möglich

View Results

Loading ... Loading ...

Nachrichten zum Home-Office

Spiegel Online - Karriere
Ein gebrochenes Bein im Home-Office ist kein Arbeitsunfall

Passwörtern nicht ständig ändern

Seit der Dampfmaschine haben neue Technologien Arbeitsplätze vernichtet und neue sind entstanden

Begrüßung wird in vielen Kulturen unterschiedliche gehandhabt. Der Handschlag ist nicht die Norm.


 
follow us in feedly
 

Anzeige

Hier kann Ihre Anzeige stehen zu
  • Büromaterial
  • Büromöbel
  • Software
  • Seminaren / Workshops
  • u. v. m.

Anzeige

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Bürodienstleister in Bayern Bürodienstleister in Baden-Württemberg Bürodienstleister in Rheinland-Pfalz
Share with your friends









Submit