Das Blog rund um Büro und Büroservice

Bürodienstleister schreiben für Bürodienstleister und Unternehmen


Computer finanzieren – was Verbraucher beachten sollten

13. Juni 2017 verfasst von Gastautor

Ein guter Computer ist nicht gerade günstig. Ob ausschließlich privat oder auch beruflich genutzt – die preiswertesten Computer lassen oft zu wünschen übrig. Da Qualität eben doch oft ihren Preis hat, ist ein neuer guter Computer häufig mit einer teuren Anschaffung verbunden.

Ein guter Computer hat seinen Preis

Computer und Laptops werden tendenziell immer günstiger und leistungsfähiger. Dies hat zur Folge, dass sich Verbraucher immer schneller von ihren Altgeräten trennen und neue Geräte anschaffen. Die Bedürfnisse der Nutzer steigen von Kauf zu Kauf – neue Technologien oder Hardware kommen auf den Markt und steigern die Attraktivität der neuen Computer und Laptops.
Wenngleich die Preise für Computer tendenziell sinken, handelt es sich abhängig von den Ansprüchen der Anwender um dennoch vergleichsweise teure Produkte. Je nach Marke, Leistungsstärke und Qualität der Hardware kommt schnell ein ordentlicher Preis für den neuen PC zustande. Nicht alle Verbraucher verfügen über genug freies Kapital, das die Bezahlung auf einen Schlag ermöglicht. Die Aufnahme eines Kredits kann hier weiterhelfen.

Den passenden Kredit finden

Verbraucher verfügen über unterschiedliche Möglichkeiten zur Finanzierung von Büromaterialien wie z.B. Büromöbeln oder Computern. Eine einfache aber kostenintensive Art Geld für eine Neuanschaffung zu leihen stellt der Dispositionskredit dar. Aufgrund der hohen Zinsen, sollte die Überziehung des Kontos jedoch stets eine Ausnahme darstellen.

Auch die häufig von Elektrohändlern angebotenen 0%-Finanzierungen sollten eher skeptisch betrachtet werden. Preisaufschläge oder Zusatzkosten durch Versicherungen kommen in diesem Zusammenhang nicht selten vor und verwandeln das vermeintliche Schnäppchen in eine kostenintensivere Finanzierung als zunächst angenommen.

Kredit-Vergleichsportale wie smava ermöglichen hingegen einen objektiven Kredit-Vergleich von unterschiedlichen Anbietern – eine optimale Option, um den individuell passenden Kredit für jedes Vorhaben zu ermitteln.

Den Computer sinnvoll finanzieren

Vor allem Direktbanken können im Vergleich zu Filialbanken häufig bessere Kreditangebote anbieten. Zum Teil lassen sich Kredite finden, die keine oder lediglich geringe Zinsen, z.B. 0,99% Zinsen, verlangen. Damit unterscheidet sich der Bankkredit aufgrund der geringen Zinssätze kaum von den Finanzierungs-Angeboten der Elektronik-Händler. Wenn Elektronikfachmärkte zugunsten der Nullprozent-Finanzierung gern einen Preisaufschlag berechnen, umgeht derjenige Verbraucher, der durch einen Preisvergleich den günstigsten Preis für den gewünschten Computer ermitteln konnte, solche Zusatzkosten. Der Verbraucher kann also, sofern er von einem günstigen Kredit der Bank profitiert, bares Geld sparen!

Zeitnah und unkompliziert finanzieren

Verbrauchern, denen die Finanzierung über die Bank zu aufwändig und zeitintensiv erscheinen mag, sei die Möglichkeit einen Sofortkredit abzuschließen, welcher eine Geldauszahlung innerhalb kürzester Zeit ermöglicht, nahegelegt. Der Anschaffung des neuen Computers steht somit nichts mehr im Wege!
Buttons für Websites:

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar


„Qualität ist der stärkste Feind
jeder Art der Vermassung.
Quantitäten machen einander
den Raum streitig.
Qualitäten ergänzen einander.”

Dietrich Bonhoeffer

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sind Newsletter noch aktuell? - Zwei Antworten möglich

View Results

Loading ... Loading ...

Nachrichten zum Home-Office

Spiegel Online - Karriere
Ein gebrochenes Bein im Home-Office ist kein Arbeitsunfall

Passwörtern nicht ständig ändern

Seit der Dampfmaschine haben neue Technologien Arbeitsplätze vernichtet und neue sind entstanden

Begrüßung wird in vielen Kulturen unterschiedliche gehandhabt. Der Handschlag ist nicht die Norm.


 
follow us in feedly
 

Anzeige

Hier kann Ihre Anzeige stehen zu
  • Büromaterial
  • Büromöbel
  • Software
  • Seminaren / Workshops
  • u. v. m.

Anzeige

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Bürodienstleister in Bayern Bürodienstleister in Baden-Württemberg Bürodienstleister in Rheinland-Pfalz
Share with your friends









Submit