Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Bürodienstleister und Unternehmen


Digitale Archivierung von Geschäftsunterlagen

20. April 2014 verfasst von Astrid Radtke

Auf der CeBit 2014 wurden Systeme zur Archivierung vorgestellt, die Prozesse effizient verwalten und „revisionssicher“ aufbewahren. Diese Archivierungsprogramme gibt es in vielen Variationen wie eine Suche über Google schnell aufzeigt.

Digitale Archivierung wird oft in einem Atemzug mit Revisionssicherheit genannt. Doch ganz so einfach ist das nicht.

Archvierungsprogramme mit Zusatzfunktionen

Archivierung geht inzwischen weit über die Buchführung hinaus. Ein wichtiges Element im E-Business ist die Integration von Geschäftsprozessen als Voraussetzung zu einer Automatisierung im E-Business sowie Dokumenten Management für eine effektive Organisation aller Abläufe in der Verwaltung.

Archvierungsprogramme ermöglichen unterschiedlich strukturierte Daten sicher zu verwalten und digital aufzubewahren. Hierbei muss die von der Finanzverwaltung geforderte Unveränderbarkeit von archivierten Daten berücksichtigt werden. Ferner müssen diese Daten bei Bedarf maschinell ausgewertet werden können.
Aus elektronischen Dokumenten und Prozessen werden beweis- bzw. rechtstaugliche Produkte und Abläufe. Dabei muss das Zusammenspiel der unterschiedlichen Schritte in der Technik und in der Organisation entsprechend veranschaulicht werden und nachvollziehbar sein.

Deshalb ist drauf zu achten, dass jedes Dokument

  • nach rechtlichen und organisationsinternen Anforderungen ordnungsgemäß aufbewahrt wird
  • vollständig archiviert wird
  • so früh wie möglich archiviert wird, d. h. unmittelbar nach Abschluss des Vorgangs
  • unveränderbar archiviert wird und vollständig mit dem Original übereinstimmt
  • nur von berechtigten Benutzern eingesehen werden darf
  • schnell auffindbar ist und bei Bedarf reproduziert werden kann und erst entsprechend der vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist (5 bzw. 10 Jahre) gelöscht werden darf
     

    Änderungen in der Archivierung

    • Jede Änderung muss im elektronischen Archivsystem für Berechtigte entsprechend protokolliert werden (Dokumentation)
    • Die gesamte Organisation sowie das technische Verfahren der Archivierung muss jederzeit von einem unabhängigen Sachverständigen nachprüfbar sein.
    • Alle Umstellungsprozesse bzw. Änderungen am Archivsystem müssen alle aufgeführten Grundsätze beinhalten.

 
Zu den Dokumenten, die archiviert werden müssen, gehören auch E-Mails, die die Kriterien eines Handelsbriefes erfüllen.

Ausführlich als Merksätze können diese in einem Download bei Verband VOI (=Fachverband für Anbieter und Anwender im Bereich Enterprise Information Management) heruntergeladen werden.

Langfristige Archivierung

Ein Thema ist die Archivierung. Neben dem Datenträger, der sich in den letzten Jahren in rasender Geschwindigkeit verändert hat, ist die Frage nach dem Format, mit dem die Daten gespeichert werden.
Sinnvoll ist es, herstellerunabhängige Standardformate zu wählen. Diese sollten z. B. durch ISO oder dem W3C spezifiziert und mit ASCII, Unicode, SVG oder XML lesbar sein.

Das Bundesamt für Informationssicherheit (BSI) gibt eine Übersicht über alle Formate von Text-, Bild- Audio- und Videodateien, die sich für eine langfristige Archivierung eignen.
Besonders hervorgehoben wird PDF, da hier zudem Layout-Informationen archiviert werden.
Ausführlich werden die Grundlagen der Archivierung in dem Artikel von Channelpartner beschrieben

Der Mythos der Revisionssicherheit

Eine Garantie für Revisionssicherheit bei bestimmten Systemen gibt es nicht. Die Unveränderbarkeit der Daten muss demnach lückenlos belegbar sein und in der Verfahrensdokumentation nachgewiesen werden. Hierfür gelten die Anforderungen zur Aufbewahrung des HGB (Handelsgesetzbuch), der AO (Abgabenordnung) und des GoBS (Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme). Vor allem die Buchführung ist abhängig von der einwandfreien und kompletten Dateneingabe ab.

Steuerexperte Dirk-Peter Kuballa vom Finanzministerium Schleswig Holstein hält es für „ein Mythos, dass die Finanzverwaltung eine revisionssichere Ablage und Archivierung der Daten fordert.“ Forderung nach Revisionssicherheit ist „Mythos“.
Damit Systeme nicht für Werbezwecke missbraucht werden können, lehnt das BMF eine Zertifizierung ab. Diese müsste auch mit jeder neuen Version aufgefrischt werden. Das wäre zusätzlich eine Kostenfrage.

Ein Schritt zum papierlosen Büro

Während die Formate durch das Bundesministerium für Informationssicherheit klar geregelt sind, scheint mir ein eher ein Problem bei den Datenträgern zu bestehen. Immerhin ändert sich die Form der Datenträger in immer kleineren Zeiträumen.

Die digitale Archivierung ist bestimmt ein Meilenstein zum papierlosen oder besser papierloserem Büro. Aufgrund der umfangreichen Vorgaben zur elektronischen Archivierung wird manches Unternehmen davon im Moment noch Abstand nehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Tags: , , , , , , ,

Astrid Radtke

Über Astrid Radtke:

Astrid Radtke ist die Initiatorin von "Bürodienste in" Baden-Württemberg, Bayern und Rheinlandpfalz. Sinn des Projekts ist es qualifizierte Bürodienstleister zusammenzuführen und Unternehmen die regionale Suche zu erleichtern. Das Blog ergänzt mit Beiträgen die Kompetenz der Bürodienstleister und zeigt die Vielfalt der Leistungen auf.

3 Kommentare zu “Digitale Archivierung von Geschäftsunterlagen”

Schreibe einen Kommentar


„Qualität ist der stärkste Feind
jeder Art der Vermassung.
Quantitäten machen einander
den Raum streitig.
Qualitäten ergänzen einander.”

Dietrich Bonhoeffer

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Was erwarten Sie von der Digitaliserung?

View Results

Loading ... Loading ...

Nachrichten zum Home-Office

Spiegel Online - Karriere
Ein gebrochenes Bein im Home-Office ist kein Arbeitsunfall

Passwörtern nicht ständig ändern

Seit der Dampfmaschine haben neue Technologien Arbeitsplätze vernichtet und neue sind entstanden

Begrüßung wird in vielen Kulturen unterschiedliche gehandhabt. Der Handschlag ist nicht die Norm.


 
follow us in feedly
 

Anzeige

Hier kann Ihre Anzeige stehen zu
  • Büromaterial
  • Büromöbel
  • Software
  • Seminaren / Workshops
  • u. v. m.

Anzeige

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Bürodienstleister in Bayern Bürodienstleister in Baden-Württemberg Bürodienstleister in Rheinland-Pfalz
Share with your friends









Submit