Das Blog rund ums Büro

Bürodienstleister schreiben für Bürodienstleister und Unternehmen


Schon wieder ist mein Akku leer

2. Februar 2013 verfasst von Astrid Radtke

Handys werden immer viel seitiger. Damit erhöht sich aber auch der Energieverbrauch. Dazu kommt, dass das Handy auch dann Energie verbraucht, wenn es gar nicht benutzt wird.

Viele Funktionen – häufiger Gebrauch

Dass das Handy nur noch in den seltensten Fällten wirklich um Telefonieren genutzt wird, ist nicht neu. Vor allem die Spielerei mit den verschiedensten Apps nutzt das Handy im Dauergebrauch. Dabei hat sich herausgestellt, dass auch Apps unterschiedlich Strom verbrauchen. Dies gilt vor allen Dingen im Zusammenhang mit der Nutzung der LTE-Technik.

Strom kommt nicht aus der Steckdose

Diese Energie muss bereitgestellt werden und so wird das Handy so oft es geht nachgeladen, damit es nicht plötzlich heißt „Der Akku ist leer – melde mich später“.

Gefährlich kann es werden, wenn das Handy beim Arbeitgeber oder gar beim Kunden vor Ort aufgeladen wird. Wer sein Handy im Betrieb auflädt, riskiert eine Abmahnung, wenn es ganz schlecht läuft eine Kündigung. Ein Kunde wird einen Dienstleister, der ihm Strom „stiehlt“, kein zweites Mal beauftragen.

Handy solarbetrieben

Inzwischen gibt es Ladegeräte für Handys, die direkt durch die Sonne betrieben werden.

Diese Ladegeräte können für Handys, MP3-Player etc. genutzt werden und funktionieren bei allen Geräten, die einen USB-Anschluss haben.
Es gibt verschiedene Hersteller, die sich schnell googeln lassen. Ich möchte hier auf zwei verschiedene Möglichkeiten hinweisen.

Varta hat ein akkubetriebenes Ladegerät, das mit Solarmodulen ausgestattet ist. Interessant, dass hier verschiedene Adapter im Lieferumfang enthalten sind.

Dieses Gerät wird einfach an ein Fenster geheftet, auf das die Sonne scheint und das Endgerät angeschlossen. Neben dem ökologischen Aspekt und der kostenlosen Stromzufuhr überzeugt“XD Design Solarladefenster“ auch mit einem ansprechenden Äußerem und entsprechendem Preis.
Bemängelt wird, dass das Ladegeräte nur seine volle(!) Leistung bringt, wenn die Sonne scheint.

Unter Umweltaspekten sollte ein Solarbetrieb bei Handys ins Auge gefasst werden.

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Tags: , ,

Astrid Radtke

Über Astrid Radtke:

Astrid Radtke ist die Initiatorin von "Bürodienste in" Baden-Württemberg, Bayern und Rheinlandpfalz. Sinn des Projekts ist es qualifizierte Bürodienstleister zusammenzuführen und Unternehmen die regionale Suche zu erleichtern. Das Blog ergänzt mit Beiträgen die Kompetenz der Bürodienstleister und zeigt die Vielfalt der Leistungen auf.

ein Kommentar zu “Schon wieder ist mein Akku leer”

Schreibe einen Kommentar


„Qualität ist der stärkste Feind
jeder Art der Vermassung.
Quantitäten machen einander
den Raum streitig.
Qualitäten ergänzen einander.”

Dietrich Bonhoeffer

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Was erwarten Sie von der Digitaliserung?

View Results

Loading ... Loading ...

Nachrichten zum Home-Office

Spiegel Online - Karriere
Ein gebrochenes Bein im Home-Office ist kein Arbeitsunfall

Passwörtern nicht ständig ändern

Seit der Dampfmaschine haben neue Technologien Arbeitsplätze vernichtet und neue sind entstanden

Begrüßung wird in vielen Kulturen unterschiedliche gehandhabt. Der Handschlag ist nicht die Norm.


 
follow us in feedly
 

Anzeige

Hier kann Ihre Anzeige stehen zu
  • Büromaterial
  • Büromöbel
  • Software
  • Seminaren / Workshops
  • u. v. m.

Anzeige

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Bürodienstleister in Bayern Bürodienstleister in Baden-Württemberg Bürodienstleister in Rheinland-Pfalz
Share with your friends









Submit