Das Blog rund um Büro und Büroservice

Bürodienstleister schreiben für Bürodienstleister und Unternehmen


Nicht-Erreichbarkeit – Warum man Kunden durch einen Anrufbeantworter verliert

2. November 2012 verfasst von Gastautor Tom Sperner

Neben der aktiven Akquise von neuen Kunden ist es für ein Unternehmen wichtig, für Interessenten während der gewöhnlichen Geschäftszeiten erreichbar zu sein. Nur wenige potenzielle Kunden versuchen es erneut, wenn sie bei ihren bisherigen Anrufen den gewünschten Ansprechpartner nicht erreichen konnten.

Ein Anrufbeantworter bzw. Mailbox kann dabei nicht die erforderliche Abhilfe schaffen. Laut einer kürzlich durchgeführten Studie, endet ein Großteil der Anrufe mit dem Auflegen, wenn der Anrufbeantworter anstatt einer Person am anderen Ende der Leitung zu hören ist.

Die Bedeutung von persönlichem Kontakt für den Unternehmenserfolg

Aus einer groß angelegten Studie von dem Unternehmen Fittkau & Maaß Consultig GmbH, bei der über 1.000 Personen zu ihrem Telefonverhalten befragt wurden, ergeben sich wesentliche Erkenntnisse für Ihr Unternehmen.

Bei der Suche nach einem Handwerker oder einem anderen Anbieter nutzen viele Menschen das Branchenverzeichnis und rufen die angegebene Rufnummer zur ersten Anfrage an. Wenn die Firma einen Anrufbeantworter angeschaltet hat, entscheiden sich 59 Prozent der befragten Personen nicht für die Kontaktaufnahme. Stattdessen wird von der Mehrheit die Nummer des nächsten Unternehmens aus der Liste gewählt. Für Sie sollten die Daten deutlich zeigen, wie bedeutend eine persönliche Anrufannahme für Ihr Büro ist.

Durch die Nutzung eines Anrufbeantworters verlieren Sie viele Anrufe von potenziellen Kunden, die an Ihrem Angebot interessiert waren. Außerdem empfinden es Verbraucher als frustrierend, wenn die Mitarbeiter nur selten erreichbar sind. Daher kann die Telefonannahme ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen sein.

Die Angebote eines professionellen Büroservice nutzen

Aufgrund der begrenzten Mitarbeiterkapazitäten ist es nicht immer möglich, die telefonische Erreichbarkeit zu gewährleisten. Als hilfreicher Partner ist beispielsweise ein Anbieter für professionelle Bürodienstleistungen zu empfehlen. Geschulte Personal nimmt die Kundenanrufe entgegen und stellt dadurch sicher, dass Sie keinen Kunden aufgrund mangelnder Erreichbarkeit verlieren. Ein solcher Telefonservice ist zudem finanziell sinnvoll, da Sie keinen zusätzlichen Mitarbeiter, sondern lediglich die Dienstleistung bezahlen müssen.

Entsprechend der Branche Ihres Unternehmens werden spezielle Lösungen angeboten, die zur Kundengruppe und den Bedürfnissen passen.

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Tags: , , , , , , ,

5 Kommentare zu “Nicht-Erreichbarkeit – Warum man Kunden durch einen Anrufbeantworter verliert”

  1. Ich bevorzuge einen kleinen Telefonservice-Anbieter. Hier trifft der Kunde immer wieder auf die vertrauten Personen und es entsteht nicht der Call-Center-Effekt. Das macht alles persönlicher und genau das erwartet der Kunde.

    • Ja, das sehe ich ähnlich. Vor allen Dingen ist es gut, wenn der Anbieter für Telefonservice in der Nähe des Unternehmens ist, denn so kann er sich mit den Betriebsabläufen des Unternehmens entsprechend vertraut machen.

      Allerdings finde ich es gut, wenn überregionale Anbieter für Telefonservice nicht noch zusätzliche Serviceangebote im Portfolio haben. Diese Unternehmen sind dann versucht „Gesamt-Pakete“ zu verkaufen. Für den Kunden bringt es selten einen Vorteil. Der Service selbst wird von den Anbieter oft nicht sonderlich gut vergütet.

  2. Vielen Dank für diesen Beitrag… genau mein Reden.

    Sie werden sich wundern wie viele Leute denken „wenn es wichtig ist, rufen die noch Mal an!“

    oder
    Chef sagt: „Wenn ich nicht da bin , dann gehen meine MA dran!“
    MA: wenn Chef nicht da ist, gehe ich hier unter und schaffe es nicht alle Anrufe entgegen zu nehmen … manchmal lasse ich es auch einfach klingeln.

    Oft genug gehört / gesehen!

    Viele Grüße aus Westfalen!

    • Natürlich ist auch die Qualität des Telefonservice-Anbieters wichtig. Bei einem guten Anbieter ist es wichtig, dass die Konditionen transparent sind. Dazu sollte eine Probezeit möglich sein.

      Zudem halte ich es für wichtig, dass sich dieser Telefonservice in diesem Bereich spezialisiert hat und nicht noch diverse Zusatzangebote in seinem Portfolio hat.

  3. […] Viele Anrufer sprechen nicht gern auf Anrufbeantworter. Wer schnell einen Handwerker benötigt, sucht den direkten Kontakt. Abhilfe möglich durch Telefonservice!  […]

Schreibe einen Kommentar


„Qualität ist der stärkste Feind
jeder Art der Vermassung.
Quantitäten machen einander
den Raum streitig.
Qualitäten ergänzen einander.”

Dietrich Bonhoeffer

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sind Newsletter noch aktuell? - Zwei Antworten möglich

View Results

Loading ... Loading ...

Nachrichten zum Home-Office

Spiegel Online - Karriere
Ein gebrochenes Bein im Home-Office ist kein Arbeitsunfall

Passwörtern nicht ständig ändern

Seit der Dampfmaschine haben neue Technologien Arbeitsplätze vernichtet und neue sind entstanden

Begrüßung wird in vielen Kulturen unterschiedliche gehandhabt. Der Handschlag ist nicht die Norm.


 
follow us in feedly
 

Anzeige

Hier kann Ihre Anzeige stehen zu
  • Büromaterial
  • Büromöbel
  • Software
  • Seminaren / Workshops
  • u. v. m.

Anzeige

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Bürodienstleister in Bayern Bürodienstleister in Baden-Württemberg Bürodienstleister in Rheinland-Pfalz
Share with your friends









Submit